FSSC

Unangekündigtes Qualitätsaudit FSSC22000 bestanden

Unangekündigt stand Ende April der Audi­tor von SGS vor Mar­fos Tür, um im Rah­men der FSSC2200 Zer­ti­fizierung die Ein­hal­tung der vorgeschriebe­nen Qual­itäts­stan­dards zu über­prüfen. Unangekündigte Kon­trollen sind Teil der anspruchsvollen Zer­ti­fizierung. Nach 2 anstren­gen­den Tagen mit stren­gen Kon­trollen dann “grünes Licht” vom Audi­tor: Alles in Ord­nung! Mar­fo darf auch weit­er­hin das Qual­itätssiegel tra­gen, das für höch­ste Sicher­heit in der Lebens­mit­tel­pro­duk­tion steht. 

FSSC 22000 ist ein Zer­ti­fizierungssys­tem für die Lebens­mit­tel­sicher­heit. Es basiert auf der beste­hen­den inter­na­tion­al anerkan­nten Norm ISO 22000 und wird durch tech­nis­che Nor­men wie Präven­tivpro­gramme der ISO/TS 22002-Rei­he und zusät­zliche Anforderun­gen von FSSC 22000 ergänzt. 

Die SGS ist das weltweit führende Unternehmen in den Bere­ichen Prüfen, Testen, Ver­i­fizieren und Zer­ti­fizieren. Weltweit ver­fügt SGS über ein Net­zw­erk von etwa 2600 Stan­dorten und Labors mit fast 90.000 Mitarbeitern.