Qualität und Sicherheit

Kompromisslos gut

und sicher

Bei unseren Speisen gehen wir keine Kom­pro­misse ein, denn nur das Beste ist für Sie und Ihre Patien­ten gut genug. Das ist unser Ver­sprechen, das wir Ihnen geben.

01_Head_QS_mobile

Kompromisslos gut und sicher

Bei unseren Speisen gehen wir keine Kom­pro­misse ein, denn nur das Beste ist für Sie und Ihre Patien­ten gut genug. Das ist unser Ver­sprechen, das wir Ihnen geben.

Qualität und Sicherheit

… das sind für uns keine leeren Schlag­worte, son­dern unser Ver­sprechen an Sie und Ihre Gemein­schaftsverpfle­gung. Wir erfüllen die höch­sten Stan­dards bei der Ver­ar­beitung von Lebens­mit­teln, damit Sie genau die Art der Ver­sorgung erhal­ten, die Sie erwarten und benöti­gen. Beleg dafür sind unsere viel­seit­i­gen Zer­ti­fikate und das ein­fache Han­dling unser­er Speisen bei Ihnen vor Ort und beim Patienten.

hochwertige_zutaten

Hochwertige Zutaten

Erstk­las­sige Gemein­schaftsverpfle­gung set­zt erstk­las­sige Zutat­en voraus. Und dabei spielt für uns die Qual­ität der Zutat­en eine große Rolle.  Daher arbeit­en wir primär mit erfahre­nen, uns bekan­nten Liefer­an­ten aus der Region zusam­men, die wir regelmäßig audi­tieren, um unseren hohen Anspruch kon­stant sicherzustellen. Dazu arbeit­en wir mit Fleisch‑, Fisch- und Eier-Liefer­an­ten zusam­men, die sich dem Tier­schutz ver­schrieben haben und dies über Zer­ti­fikate nach­weisen können

Exklusive Rezepturen

Unsere Speisen sind alles andere als Stan­dard: Unser Chef-Entwick­ler Pas­cal Jal­hay ist (Sterne-) Koch aus Lei­den­schaft und stets auf der Suche nach neuen Rezep­turen. Seine Pas­sion ist es, gemein­sam mit unser­er Ernährungs­ber­a­terin, das Esser­leb­nis neu zu denken. Das Ergeb­nis: eine Vielzahl von Rezep­turen, die von ein­er Vision aus entwick­elt wur­den. Dazu wer­den sie je nach Bedarf auch indi­vidu­ell für Sie entwick­elt, sodass Sie genau das erhal­ten, was Sie benötigen.

exkl_rezepturen

Worauf wir bei unseren Speisen Wert legen:

icon_check
Verarbeitung der Rohstoffe kurz nach der Ernte
icon_check
Schonende, fettreduzierte Garverfahren
icon_check
Ansprechende Optik und Konsistenz bei Regeneration
icon_check
Optimale Gartemperatur für maximale Nährwerte
sichere_produktion

Sichere Produktion

Im Pro­duk­tion­sprozess fol­gen wir stren­gen Hygien­eregeln (HACCP), damit wir jed­erzeit garantieren kön­nen, dass unsere Speisen für die Gemein­schaftsverpfle­gung tat­säch­lich sich­er sind: Daher arbeit­en wir nach einem „pos­i­tive Release Sys­tem“. Das bedeutet, wir liefern eine Mahlzeit erst dann aus, nach­dem sie aus­giebig organolep­tisch und mikro­bi­ol­o­gisch geprüft wurde und die Ergeb­nisse den Qual­itäts- und Sicher­heits­stan­dards entsprechen. Bis dahin ste­ht sie in „Quar­an­täne“.

Täglich über­prüft unser Qual­ität­steam jede am Vortag pro­duzierte Charge auf fol­gende Kriterien:

  • Mikrobiologie

    Wir arbeit­en mit Gren­zw­erten, die teil­weise deut­lich strenger sind als geset­zlich vorgeschrieben, da wir max­i­male Sicher­heit bei Patien­ten garantieren möchten.

  • Organoleptik

    Wir über­prüfen die Mahlzeit­en auf eine ansprechende Sinneswahrnehmung: Optik, Geruch, Geschmack und Konsistenz.

  • Allergene

    Bei Mahlzeit­en für Allergik­er prüfen wir die Speise auf die entsprechen­den Allergene.

  • Salzmengen

    Frische Zutat­en haben einen wech­sel­nden Salzge­halt, sodass wir nach dem Kochen nochmals den Gesamt­salzge­halt überprüfen.

 

Sicheres Handling

Obwohl unsere Speisen anspruchsvoll sind, sind sie es beim Han­dling in Ihrer Küche und beim Patien­ten nicht. Nur wenige Hand­griffe sind nötig: ein­fach das Gericht auf den Teller leg­en, Cloche aufle­gen, in die Regener­ierung und fer­tig. Unsere Speisen sind für Ihre Gemein­schaftsverpfle­gung bis zu 18 Monate ohne Ver­lust der Qual­ität halt­bar. Dadurch haben Sie immer aus­re­ichend Mahlzeit­en auf Vor­rat und kön­nen auch kurzfristig indi­vidu­elle Wün­sche Ihrer Patien­ten bedienen.