bild_03

Convenience im Corona-Notfall

Auch die Küchen in Kranken­häusern und Altenheimen sind von Coro­na betrof­fen: Aus­fall von Per­son­al, Per­sonal­man­gel, oder sog­ar die kom­plette Schließung der Küche. Wie dann die Bewohn­er, Patien­ten und Mitar­beit­er verpfle­gen? Vor dieser Frage ste­hen derzeit viele Ein­rich­tungsleit­er und Küchenchefs.

Mar­fo bietet (auch) in solchen Fällen einen schnellen und ver­läßlichen Ser­vice: tiefgekühlte Kom­plettmenüs, hygien­isch versiegelt.

  • Speziell für Ein­rich­tun­gen der Kranken- und Altenver­sorgung konzipiert
  • Leckere und qual­i­ta­tiv hochw­er­tige Menüs in den gängi­gen Kostformen
  • Die Mahlzeit­en sind in allen gängi­gen Zubere­itungs­geräten regenerierbar
  • Es ist kein küchen­tech­nisch aus­ge­bildetes Fach­per­son­al erforderlich.

Die Menüs kön­nen wenn die Hygiene-Bedin­gun­gen das zulassen auch dezen­tral in den Sta­tion­sküchen regener­iert wer­den — dann ist die Zen­tralküche kom­plett vom war­men MIt­tagessen entlastet.

Rufen Sie uns an, wir entwick­eln gerne ein mass­geschnei­dertes Konzept für Sie — nicht nur in  Corona-Zeiten!

Aus unserem Zen­tral­lager bei Frank­furt erre­ichen wir alle Stan­dorte in Deutsch­land kurzfristig.